ALUMINIUM-Schweißelektroden

14,95 € *
Inhalt: 10 Stück (1,50 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10019
MP Aluminium-Schweißelektrode: Stabelektrode mit Spezialumhüllung zum Schweißen von... mehr
Produktinformationen "ALUMINIUM-Schweißelektroden"

MP Aluminium-Schweißelektrode:
Stabelektrode mit Spezialumhüllung zum Schweißen von Aluminium und Aluminium-Legierungen ab 2mm Wandstärke,sowie zum Ausfüllen von Rissen, Brüchen und Lunkern bei Aluminiumguß. Gute Zündeigenschaften, niedrige Stromstärke(90Ampere), korrosionsbeständiges Schweißgut, gleichfarbige Nähte, hohe Schweißgeschwindigkeit. In allen Lagen zu verarbeiten. Nicht eloxierbar. DIN1732 - W. Nr. 3.2585.Primär für Gussteile aus Aluminium, so z.B. Motorblöcke und Motorgehäuse.

TMP Aluminiumlot-Schweißelektroden für Aluminiumguss umhüllt mit Spezialflussmittel

10 ALUMINIUM Schweißelektroden(2,5mm * 36cm umhüllt mit Flussmittel) für Aluminiumguss ab 2mm Wandstärke

Für Legierungen des Typs:
G-Al Si,
G-Al Si(Cu),
G-Al Si Mg(Cu),
G-Al Si 5 Cu 1,
G-Al Si 9(Cu),
G-Al Si 6 Cu 3

ANWENDUNGSGEBIETE:
Stabelektrode mit Spezialumhüllung zum Schweißen von Aluminium und Aluminium-Legierungen ab 2mm Wandstärke,sowie zum Ausfüllen von Rissen, Brüchen und Lunkern bei Aluminiumguß. Gute Zündeigenschaften, niedrige Stromstärke,korrosionsbeständiges Schweißgut, gleichfarbige Nähte, hohe Schweißgeschwindigkeit. In allen Lagen zu verarbeiten. Nicht eloxierbar. DIN1732 - A-Al Si 12 - W. Nr. 3.2585.Keine Verschmutzung! VORGEHENSWEISE:

EIGENSCHAFTEN:
Z: 200 N/mm²
S: 100 N/mm²
D: 3-6 %
H: 50-60 HB 10

ACHTUNG: Nicht verschlucken! Falls es verschluckt wurde, kein Erbrechen herbeiführen und sofort einen Arzt rufen. Augen- und Hautkontakt vermeiden. Falls Berührung stattfand, mit Wasser ausspülen bzw. abwaschen. Von Kindern entfernt halten! Schweißen verursacht Dämpfe, die gesundheitsschädlich sein können. Nur in gut gelüfteten Räumen benutzen.
 Für Elektroden diese Durchmessers(2,5mm) benötigen Sie 90 Ampere. Ihr Elektroschweißgerät sollte somit "mindestens" 120 Ampere leisten. 


Beim Schweißen immer gut Lüften und Schweißdämpfe nie einatmen, diese sind in der Regel immer gesundheitsschädlich. Augen-/ Hautkontakt mit Flussmittel vermeiden. Bei Kontakt mit viel Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen.

Weiterführende Links zu "ALUMINIUM-Schweißelektroden"
Zuletzt angesehen